TRX

Unser Lieblingsjecke Audio Werner mit seinem zweiten Outing für Trapez. Den Nachbarn zuliebe zieht Werner hier die Daumenschrauben an und drückt das Gaspedal durch. Das ellenlange „Schickago“ leiht sich seinen title wohl unwissend von einem alten Frankfurter After-Hour-Witz, hyperventiliert ähnlich wie die Gäste einer solchen und dürfte mit „Wash The Dishes“ auf der Flip zwischen Minus, Luciano und Villalobos bestens aufgehoben sein. Der alte und immer wieder begeisternde Baldelli-Trick mit der falschen Geschwindigkeit funktioniert hier übrigens tadellos. Value for money.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWe Can Change This World
Nächster ArtikelMind Music