Trouble EP

Orientalisch anmutender Bläser trifft auf sporadische Frauenstimme, dazu gibt’s übersichtlichen Minimal mit elektronisch-bleepigen Sounds. Die B-Seite beginnt im Analog-Whirlpool, Synthiebläschen überall, dann ruft einer „Hallo!“, der Groove beginnt mit viel Geschwurbel, das immer wieder eingestreute Rufen steigert das Vergnügen, unterstützt von antreibenden Synthiechords. Sehr cool.