Traffic Jam EP

Verwunderlich, dass sich Cobblestone Jazz gepaart mit The Mole nicht so nennen, wie es bisher getan haben: Modern Deep Left Quartet. Wie dem auch sei, „Fiesta“ ist die Sorte sich langsam verändernder Schleicher mit analoger Wärme, für die man Cobblestone Jazz zu Recht liebt. Bei „Traffic Jam“ zeigen sich die Drei, beziehungsweise Vier ungewöhnlich technopop. Ihr mächtiger Acpoptrack wird jedoch wohltuend von Jazz-Parts konterkariert, was dann tatsächlich stark nach Jamsession klingt. Sehr schön.