Traffic EP

Ben Watts (Everything But The Girl) hat sich mit seinem Label bisher nicht unbedingt als feste Bank empfohlen. Für dieses englisch-französische Joint Venture gebührt ihm dafür umso mehr Anerkennung. Manoo ist uns vor allem durch seinen sägenden Smash-Hit „The Good Reason“ auf Basenotic ein Begriff. Zusammen mit François A serviert er das beste zweier Welten. „The Deep“ ist plakativ betitleter, ähm, Deep House Track. Nice, üppig und immer gerne genommen. Die meisten Ohren werden allerdings „Traffic“ als zwingenden Kaufgrund ausmachen. Eines dieser herrlich schleimigen Trancestücke mit Ravesignalen, die in letzter Zeit so gerne von House-DJs gespielt werden, um den verehrten Kollegen der rasanteren Zunft zeigen zu können, was eine Harke ist.