Track Title

Das erste Album von Langzeit-Skam-Kollaborateur Mike Williamson alias Made, bisher wohl hauptsächlich als Skam-Records-DJ bekannt. Nun, er liefert was man von ihm erwartet: Electro-Funk britischer Prägung mischt sich mit HipHop-Fragmenten, wie man es von Pushbutton Objects oder Gescom kennt. Keine langweilig-einlullende popM-Musik, sondern zerfrickelt-düsterer Maschinen-Funk mit schweren Kickdrums und tiefen Bässen. Dazwischen aber auch verspielt-technopope Tunes wie etwa „On/Off“, das ein wenig an Tracks von Lawrence erinnert. Kein Überflieger, das Album, aber gewohnt gute Qualität für Freunde älterer Autechre-Tracks, für Fans von Gescom und Skam Records-Veröffentlichungen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelThe Return Of Joe Lewis
Nächster ArtikelMy Machine