Toys (inkl. Richard Sen Remix)

Auch in Portland, Oregon gibt es lange Discobärte. Eric Hedford und Brad Vachal pflegen ihre besonders aufmerksam. Wie für aufrechte ehemalige USA-Teens üblich, durchliefen bepope bestimmt ein Dutzend Emo-Hardcore-Rock-Indie Bands, bis sie irgendwann entdeckten, dass man unter Stroboskopbeleuchtung nicht nur Reifen testen kann. Hedford Vachal ist die Konsequenz daraus. Oder kurz gesagt: Indie-Dance. Tirk waren nur schneller mit den Verträgen als die Staubsauger von DFA, und deshalb gibt es hier einen Remix von Padded-Cell-Don Richard Sen und nicht vom LCD Soundsystem. Diese Überarbeitung ist übrigens der Höhepunkt für Clubkpops. Aber insgesamt gilt: Wenn du Livedrums magst, wirst du das hier lieben.

TEILEN
Vorheriger ArtikelRoter Platz
Nächster ArtikelPhonetics EP