Tomboy Four

Tomas Barfod ist der Drummer von Who Made Who und die haben in den letzten dreiundzwanzig Monaten bewiesen, wie man das Haus rockt. Um so interessanter, wenn sich da jemand im Egotrip austobt. Und Gomma wandelt sich mal eben zum Blockbusterravelabel, denn „I Kill Guitar“ oder „Young Enough To Know“ sind auf jeden Fall Material für Tanzflächen jenseits dreizehn Qudratmetern. Gerader Techno mit martialischer Bassdrum und leichten Verzerrungen. Nur bei „Ist So Hot“ kniet Tomas vor sein Billy-Regal und betet den Gott der verschobenen Sequenzerblöcke an. Das Soloalbum folgt im Januar 2007!

TEILEN
Vorheriger ArtikelJece Valadao/Uepa
Nächster ArtikelElec Pt. 1