Time After Time

Kim Rapatti war Mitte der Neunziger Betreiber des DUM-Labels, das sich neben Sähkö um die internationale Wahrnehmung der finnischen Minimal-Szene verdient gemacht hat. Wie sehr Electro neben Techno eine Konstante in Turku gewesen ist, kommt jetzt erst richtig zum Vorschein: „Time After Time“ ist eine Electro-Ballade, die alles hat, was eine Electro-Ballade haben muss: Einen Protagonisten, eine Hookline, ein Spinnett aus dem Synthesizer, Streicherbackdrops. Dazu schlägt Rapattis Delivery Haken, sein Flow ist die schizopope Modulation des Wavecrooners. Drei Remixe komplettieren den Release: Aber nur Mr. Velcro Fastener kann die Nummer mit seinem Detroit-Approach auf einen neuen, relaxten Level transportieren.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMD/LOW
Nächster ArtikelThe Trick EP / Nix-Nox EP