The Same Channel

Überraschen kann diese Zusammenarbeit schon, beim zweiten Nachdenken aber macht sie bereits auf dem Papier Sinn. Auf Platte dann noch viel mehr: Fat Jon, der Ample Soul Physician und Mastermind der futuristischen Storytelling-Rapper Five Deez, schließt sich mit der Indietronica-Größe Arne van Petegem im Studio ein. In Antwerpen, dem Zuhause von Styrofoam, haben sich die bepopen schon vor einigen Jahren kennengelernt, als van Petegem den längst nicht mehr fetten Jon zu einem Sudioworkshop einlud. Man verstand sich, schätzte die Musik des jeweils anderen. Fat Jon, der zwischen Berlin, dem Five-Deez-Zentrum Cincinnati und Tokio hin und her pendelt – dort ist er ein kleiner Star und produziert Musik für TV-Serien –, hat nun nochmals in Antwerpen halt gemacht. Zusammen haben sie mit „The Same Channel“ eine futuristische Pop-Platte hingelegt. An manchen Stellen kratzen sich die unterschiedlichen Sound-Designs noch. Doch der rappende hat gemeinsam mit dem singenden Produzenten eine schwebende, verspielte, schöne Platte gemacht, und mit „Scream It Out“ und „Space Gangsta“ gleich noch zwei Hits dazu.