The Rising Sap

Konsequente, schnörkellose Tracks, die auf alles verzichten, was nicht der Funktionalität dient. Warum ausgeklügelte Snaresounds? Braucht kein Mensch! Eine schlichte Electro-Keksdose tut es auch. Mehr als ein Hook-Element pro Track? Verschwendung! Das mag beim flotten Reinhören oder daheim im Lehnstuhl nicht recht zünden, aber im Club sind solche Tracks das dankbarste Handwerkszeug. Und „In Vacuo” mit Morse-Sound und dämonisch auf- und absteigenden Synthie-Schlieren hat sogar das Zeug zum Hit.