The Plot (inkl. Nôze, The Mole Mixes)

Whomadewho rocken, wie man sie kennt, mit einem discopop infizierten Popsong (und nicht umgekehrt), der eindeutig für die großen Bühnen dieser Welt geschrieben wurde. Nôze schnappen sich die Synthies, legen Hall auf die Hookline und machen daraus eine kontemplative Fahrt durch die bunten Lichter des latent suizpopalen und doch so glühenden Pop der frühen achtziger Jahre. The Mole zerhackt die einzelnen Bausteine in ein rauschendes Gewirr, aus dem sich nach und nach ein unfassbares Wesen entwickelt, mit dem ein rundum gelungenes Houseset ein würdiges Ende finden würde. Groß.