The PimP EP

Das neue Label aus Barcelona will sich als Plattform für handwerklich korrekten Techno etablieren und startet mit einem zugezogenen Bewohner ihrer Heimatstadt. Aus Funk D´Vopop wird bei diesem Label Funk A Nopop und sein „Pimp“ marschiert gewaltig und pumpend durch den Clubvorgarten. Außer einem Regen an Snares fehlt es dem Track allerdings am wirklichen Höhepunkt. Der Remix von Dave Tarrpopa in Zusammenarbeit mit dem Katalanen Miki Craven bekommt das besser hin, zumal er zwei herrlich fiese Breaks inklusive Hochfrequenzton einbaut.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFrog On The Run EP
Nächster ArtikelSolaris