The Hang Up EP / Conversations With The Past EP

Auf Vancouvers Wagon Repair stellen Mike Shannons Releases den Bezug zur kanadischen Minimalszene aus Montreal her und fallen dadurch etwas aus dem Katalog des Labels heraus: Shannons Tracks haben immer noch jene feingliedrigen Minimal-House-Grooves, in die ständige Auftaktsequenzen eingebaut sind, so dass eine sich überschlagende Dynamik entsteht. Origineller an diesen Stücken sind die fächerartig angelegten, angezerrten Sounds. Das hitverdächtige „Jigover“ von The Mole erinnert mit seinem treibenden Funkgroove an Tracks von Soundhack. Eine ganz besondere Lebhaftigkeit bekommt die Nummer durch gesampletes Klatschen und durch die Vocal-Loops, die die Nummer wie ein Ausschnitt aus einem Song klingen lassen. Jegliche Kitschigkeit wird durch die strengen, atemlosen Loops und durch ein bestimmtes Moment von Ferne in dem Track vermieden. „Steady Down (Slow Chugger)“ geht in eine ähnliche Richtung: Das Stück hat keine Samples, es konzentriert sich ganz darauf, einem steppenden Zweiviertel-Groove mit feinen Soundsplittern immer neue Wendungen zu geben.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAtala Rpope EP
Nächster ArtikelAll City EP