The Hague Soul (inkl. Kabale & Lauhaus Mix)

Dass nicht nur bei den Amerikanern, sondern auch bei den Nachbarn in Oranje Soul zu finden ist, gibt das Vocal in „The Hague Soul“ etwas überdeutlich zu bedenken. Selbst wenn das wie hier mit dezentem Drive in den allerschönsten Percussion-Galopp dieser Tage mündet, finde ich Lokalhymnen in solch unverblümter Eindeutigkeit immer schwierig. Da leuchtet mir so ein Track wie „Exeption“ mit zurückhaltenderem Vocal, aber dafür dem Enthusiasmus, sich mit erhobener Faust ganz in dieses Partycrowd-Sample reinzulegen, doch eher ein. Der Kabale-&-Lauhaus-Remix des titletracks klickert dann schließlich noch einmal verspielter und mit angenehm flachbrüstigem Bläserversatz um das Vocal.