The Gym 003

Zwei relative Hämmer bringt das Berliner Label The Gym: Die russische Überfliegerin Nina Kraviz macht dem title ihres Tracks, „The Loop“, alle Ehre. Wieder und wieder wird ein kurzes Grace-Jones-Sample mantrahaft wiederholt, im Hintergrund wird der Holzblock angeschlagen und eintönig, tief und herrlich gejackt. Triumph der Monotonie. Brandt & Chevallier haben sich einer Neuformatierung des US-amerikanischen Traditionals „Sea Lion Woman“ angenommen, das wohl in der Version von Nina Simone am bekanntesten sein dürfte. Scheppernde Drum- und Handclap-Sounds, Bläser und Gesang. Was zunächst vielleicht ein wenig gimmickhaft anmuten könnte, funktioniert doch überraschend gut: die Verquickung von House, Jazz und Popsong.