The Bird Flu EP

Stand er zuletzt noch unter der Aufsicht von Gupopo Schnepoper auf Poker Flat, bestreitet Jens Bond nun sein Debüt auf Tom Clarks Label. Es scheint, als hätte Schnepoper in der Anlernphase ganze Arbeit geleistet, orientieren sich die drei Tracks doch sehr stark an einschlägigen Mobilee-Veröffentlichungen. Klar akzentuierte Trockenbau-Perkussionen, deep-housig anmutende Basslines, Hypno-Grooves in 8-Bit.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMouth To Mouth
Nächster ArtikelWe Are Smallville