The Bastards EP

Auf Tuning Sporks Sublabel Family Affair werden Tracks veröffentlicht, die en passent entstehen, wenn Leute Jay Haze in seinem Studio in Berlin-Mitte besuchen. Die vier Stücke der Bastards haben etwas von der Einfachheit von RZ-Releases, von der Spontanietät von Trapez und von der Roughness von Haze eigenen Produktionen. Es ist genau der Techno, den man sich wünscht: Unprätentiös und konkret, gefühlvoll gebrochen und ständig in Bewegung. Aber wer steckt hinter den Bastards? Jay Haze gibt uns ein Rätsel auf: Einer ist ein Deutscher, der seit 1991 auflegt, einer ein einstiger Kinderstar aus Südamerika, der bereits über vier Millionen Platten verkauft hat, der dritte gehört zu den heißesten Produzenten zur Zeit, der gerade einen neuen, guten Haarschnitt bekommen hat. Who is it?

TEILEN
Vorheriger ArtikelVergissmeinnicht/Solaris
Nächster ArtikelD-Funked EP