Telefunk

Redshape kennt man bisher nur von einem Release auf Delsin, die vier Tracks auf Styrax sind sehr zwingende und elektrisierende Technotracks, die eine faszinierende Kühle und Abstraktheit haben und gerade aus dieser Distanz heraus eine ganze besondere Intensität erzeugen. Die langsamen, zurückgenommenen, in ihrer Struktur klassischen Stücke erinnern an Musik von Todd Boddine und haben eine unvergleichlich packende, körperliche Dynamik. Für Redshape ist Detroit Techno nichts, in das man verliebt ist, dem man sich annähert und das man sich stilistisch einverleiben will, sondern etwas Fremdes, eine ständige Herausforderung, die zur Auseinandersetzung anstachelt. Absolut faszinierende Platte.