Tehty Pajareis EP

Okay, das Rad erfindet Rasmus Hedlund mit diesen vier minimalen, recht kickenden Tracks vielleicht nicht, aber sein Sound hat im Vergleich zu seinem letzten Besuch auf Resopal doch deutlich an Bouquet gewonnen. Während „Tasureitten Jaelkeen“ vor allem durch einen von unten schiebenden Bass-Drive getragen wird, verdreht der folgende „Backcome Edit“ desselben Stückes etwas über die Schmerzgrenze das Gemüt. Warum Minimaltechno auch immer so düster ankommen muss? Mit dem freundlich daherklickenden „Kolinator“ ist einem da doch schon eher geholfen, erst recht dann mit „Skuuges Taas“, das sich, völlig zu Unrecht auf B2 verbannt, auf sympathische Weise immer weiter durch mein hüpfendes Herz schraubt.