Tattoo Three And Four

Das dänische Label mit Tattoos als titlenamen mit ihrem zweiten Release. „Tattoo 3“, das sich auf eine griechische Göttin bezieht, ist ein Fairmont-artiger Neo-Trancer, der für Euphorie sorgen kann. Nicht neu, aber funktional. Die B-Seite, die übersetzt „Hallöchen“ heißt, sagt mit Endorphin-ausschüttenden Sounds und Rave-Ozeanwellen über einem hüpfenden Bass ebendies. Das Rad wird woanders neu erfunden, aber gut und effektiv produziert ist das schon.

TEILEN
Vorheriger ArtikelPlaying Games
Nächster ArtikelBeach Towel