Staccato Rave (inkl. Silicon Soul, Adam Beyer Mixes)

Slams „Staccato Rave“ funktioniert wie viele Clubtracks heute aus der Spannung zwischen einer acpopartigen Bassline und trancigen Flächen. Es überrascht kaum, dass der melodische Teil dieses sorgfältig entwickelten Tracks sehr vielstimmig und ausladend ausgefallen ist. Silicone Souls „Darkroom Dub Remix“ stellt eine housige Bassline ins Zentrum des Stücks und strukturiert strenger. Aufregend und ungewöhnlich ist Adam Beyers Mix der Nummer, der einen loopbezogenen, kurzatmigen Housesound entwickelt.