Split EP 3

Irgendwo anhalten tun ja so gut wie alle, Ai Records haben sich aber ein besonders schönes Plätzchen ausgesucht. Zwischen ambientigem, klassischem popM ohne verkopftes jacking-off-on-Software und experimentellerem Electro mit Herz lassen sie sich immer noch frischen Wind ins Gesicht blasen und schauen verträumt bis melancholisch aufs Meer. Split EP Nummer drei macht da keine Ausnahme, gediegene und bittersüße Track, die ein eigentlich schon hart durchgeackertes Feld wieder zum Blühen bringen und das Schönste von Gestern bis ins Morgen tragen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMouth To Mouth
Nächster ArtikelWe Are Smallville