Speicher 54

Die letzte gemeinsame Platte von Reinhard Voigt und Wolfgang Voigt liegt schon 32 Kompakt-Extra-Katalognummern und drei Jahre zurück. Die Grooves der bepopen neuen Tracks haben die typischen, schunkeligen Taktzeiten, die man weltweit mit Techno aus Köln assoziiert. „Gong Audio“ ist eine Polka, in der die Bassfigur von einen Glockenspiel wiederholt wird, „Discozwinger“ eine schöne, sehr klare Technopop-Nummer. „Speicher 54“ klingt beim ersten Hören etwas beschepopen, erweist sich dann aber als ultrasouveräne, zeitlose Technoplatte.