Speicher 49

Ich wünschte, Partymusik würde so funktionieren: eine Bassdrum, zwei, drei Sounds drum herum und irgendwann noch eine kleine Überraschung. Letzteres ist hier ein komplett koncontent:encodedfremdes Flöten- und Lagerfeuergitarren-Sample, das von einer ’68er-Moody-Blues-Platte stammen könnte. Dann würde Techno wirklich in der Zukunft ankommen – vollkommen abstrakt und technisch und nicht nur als ausgebeinte Version von Disco, wie in den meisten Fällen.