Sound Sensation

Für den früheren Kopf der legendären Rockers Hi-Fi weicht elektronisch zunehmend eklektisch. Sein weitgereister Musikgeschmack und seine globale Sichtweise der Beat-Produktion, greift hier gewissermaßen in Dolby Surround. Eine sehr bunte, organisch verschweißte Mischung an Sounds ergibt hier zwar nicht gleich ein technisch sensationelles Mixtape, spiegelt aber eindrucksvoll die ‚sensation’, die ewig neu erstaunte Begeisterung des Biggabush für Sound. Sensationen entstehen eben auch da, wo die Sinne offen sind. Und für Menschen mit Lust auf musikalisches Reisen, gibt’s hier einen tollen Trip. Ausgesuchte Classics, vergriffene Schmankerl und aktuelle(re) Nummern wechseln sich ab. Mit ihnen ziehen die Begriffe Latin, Dub, Funk, Soul und House – als rhythmisches Gefühl – in eigenwilligen Mischungen am Ohr vorbei. Für music-lovers ist zugreifen angesagt, für Menschen ohne Songs im Herzen eher nicht.
Tipp: Pablo „Roll Call“, Coati Mundi “Que Pasa/Me No Pop I” (BiggaBush Re-Edit), DJ Rupture feat. Sister Nancy “Little More Oil”

TEILEN
Vorheriger ArtikelTOY
Nächster ArtikelDiscollection 1