Soulfood

In diesen Dubtechno-Tracks geht Prince Of Denmark mit den genretypischen Klängen und Halleffekten angenehm respektlos um. Die stark rhythmisierten Verlagerungen in den Dubs erzeugen ungewöhnlich großen Druck. Die Grooves klingen dagegen zu konturlos und sind zu wenig auf die Sounds bezogen. Toll ist das sparsame „Are You Ready Ralph“, das einen pathetischen, philosophischen Dialog gegen eine hypnotische Basslinie setzt. Das einzige weitere Element klingt wie eine drohende Kirchenglocke: Ralph, deine Zeit ist abgelaufen.