So Ghost? Remixes

Drei außergewöhnliche Remixe zum zweiten Roman-Album. Lo Soul baut seinen Remix von „True Love Owes Us Shit“ um die Streicher auf und streicht mit seinem schlicht gehaltenen Beat deren Materialität. Pascal Schäfer verzichtet auf die Vocals und verwandelt den Stop/Go-Rhythmus von „Skiver“ in einen vorwärts steppenden, mehrfach verzwirbelten Tricky-Disco-Groove. Toneträger legen Romans Vocals aus „Unbroken Smiles“ über einen straighten Beat, wodurch sich ein seltsamer Raum zwischen den bepopen Elementen auftut, den sie im folgenden mit verwaschenen Synth-Sounds und sehr klaren Gitarren-Splittern füllen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelExtra EP
Nächster ArtikelExercise EP