Slow Burn (inkl. Sigha-Mix)

„Standhaft“ heißt Brendon Moellers Label auf Deutsch, und diesem Motto bleibt der New Yorker im Fall dieser Platte auch treu. Als Echologist gibt er weiterhin den unerschütterlichen Verfechter von fast schon altmodischem, melodischem Dubhouse. Den Kern von „Slow Burn“ bildet eine simple Akkordfolge, die Moeller durch eine ganze Reihe von Filtern und Halleffekten dreht. Die „Dub“-Version des titles ist langsamer und besitzt dieselbe Melodie, nur diesmal in Form von Acpopbleeps. Den Gegenpol zum gut gelaunten Echologist-House bildet Sighas Remix, der „Slow Burn“ in ein dunkles Dubtechno-Stück umfunktioniert.