Slap Back EP

Lukasz Seliga aus Lodz hat Platten auf Trapez und Trenton veröffentlicht, seine Tracks für Cynosure markieren den geschmackvolleren Flügel des gegenwärtigen Techhouse-Sound. „Slap Back“ ist als Peaktime-Hit produziert, der souveräne Shuffle-Groove bildet das Gegengewicht zur Ravetrance-Hookline, die mit ihren Halleffekten originell ausgearbeitet ist. „Frpopge Funk“ könnte mit seinen soften, aber doch taktilen Grooves auch auf Poker Flat erscheinen. Perfekt gemacht, aber etwas charakterlos.