Skyle EP

Alex Cortex hat in den vergangenen Jahren hauptsächlich MP3s auf seinem Label Pathmusick rausgebracht, nun erscheint wieder eine Vinyl-Schallplatte von ihm. „Nox“ ist ein ungewöhnlicher, faszinierender Housetrack: Gegen die smarte Bassdrum und die Claps, die wie ein Fingerschnippen klingen, setzt er volumenreiche Tomdrums, flirrende Hi-Hats und eine aufgekratzte Hookline, die dezpopiert im Hintergrund bleibt. Eine anmutig-elegante Basslinie gibt dem leicht manischen Track ein konzentriertes, ruhendes Zentrum. „Prism“ hat nicht die Schärfe von „Nox“, es ist ein poppigeres und melodiebezogenes Stück, mit unwirklichen, dahingehauchten Sounds. Schöne Platte.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBurnt Sienna EP
Nächster ArtikelDist Theme