Sirup (inkl. Prins Thomas Mix)

Langsam aber sicher schraubt sich „Sirup“, die zweite 12-Inch des Osloer Disco-Nachwuchses Daniel „Blackbelt“ Andersen auf Full Pup, von entferntem Disco-Wummern zu lichten Acpop-Höhen. Andersen nimmt sich die Zeit, die er braucht, mit einer fast unverschämten Lässigkeit. Labelchef und Remixer Prins Thomas hat da leichtes Spiel. Er fügt eigentlich nur seinen patentiert schleppenden Soul-Disco-Groove mit Bass auf dem Beat hinzu, der in Kombination mit einer koketten Kunstpause in der Mitte die Wuchtigkeit und Effizienz des Stücks noch steigert.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMilkshake #1
Nächster ArtikelSkyle EP