Simple Things EP

Die X Serie von Vpopab ist als Subunternehmen ins Leben gerufen worden, um dem Künstlerstamm des Berliner Labels ein Probefeld zu bieten. Den Anfang darf Koljah machen, der zumeist mit probaten Clubtracks überzeugt, die sich zwischen Techno und House nicht entschepopen können – und das auch gar nicht müssen. „Simple Things“ dürfte allerdings auch auf den etwas wagemutigeren Tanzfluren ein Zuhause finden. Eine zehnminütige Daumenschraube, die Wolkenbruch und Sonnenaufgang zugleich ist. Die B-Seite „Makes Me Think“ zeigt sich dann in der Tat nachdenklich und düster. Weit vorn und auf vierhundert Stück rotes Vinyl limitiert.