Shoot Out/Absolute / She Makes Me Feel/After Hours / Once Again/We Dunno

Doc Scott meint Business, gleich drei neue 12“es in kurzer Zeit hintereinander – und das bei einem Label, das mit Prototype zusammen für den längsten Winterschlaf bekannt war. Ill Logic & Raf lassen es eher deep angehen, mit „Shoot Out“ samplen sie Morricones „Spiel mir das Lied vom Tod“, das klingt lustig und ist auch ein guter Track geworden. Bepope Seiten klingen stark nach Calibre und das ist ja nicht die schlechteste Referenz. The Visionary macht weiter mit Dub-beinflussten Rollern und weiß damit mehr oder weniger zu überzeugen. Devize & Three A kommen aus dem Hazard-Umfeld, dementsprechend fällt auch diese Platte aus, nämlich ziemlich angeclownt und jumpy. Wahrscheinlich die ungewöhnlichste 31 bisher, positiv besehen wohl ein Hinweis, dass Scottie nach allen Seiten hin offen ist.

TEILEN
Vorheriger ArtikelPresents Psyche Out
Nächster ArtikelThe Burning EP