Shake & Pop

Pflichtkauf für alle Bodylocker: Green Velvets neuester Wurf „Shake & Pop“ ist ein erstklassig verschwitzter Ghettobass-Track, der mit seinen lasziven Raps und den Helium-Vocals vor allem Detroit Grand Pubah-Fans auf seiner Seite haben dürfte. Die dreckige Funk-Bassline und die infantile Daddelmelodie sorgen zusätzlich für sympathisches Augenzwinkern Richtung Dancefloor. Das funktionale Instrumental kommt da mit weniger Cheesyness aus, dafür versöhnt das düstere „Electricity“ mit seiner kantigen Sägezahn-Hookline alle Liebhaber deftiger Techhouse-Spielarten ganz im Stile der letzten Green Velvet-LP.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLove Is In The Air
Nächster ArtikelThe PimP EP