Sci.Fi.Hi.Fi Volume 1

Ewan Pearsons Mix-CD „Sci.Fi.Hi.Fi Volume 1” ist die erste Nummer einer auf Soma gestarteten Mix-Serie. Pearson, der in den letzten Jahren mit Remixen unter anderem durch Freeform Five, Goldfrapp und Moby zu einer festen Größe in der internationalen Szene für elektronische Tanzmusik geworden ist, hat schon früher als Maas auf Soma releast. Auf dieser Mix-CD fängt er mit träumerisch-leichtem Tech-House an, wie man es z.B. von seinem Remix von Seelenlufts „Manila“ kennt. Nach dem ersten Drittel zieht er das Tempo an und wird deutlich darker und treibender. Dabei rockt er, viele der Stücke driften aber auch in einen etwas oberflächlichen Trance ab und platzieren den Mix mit ihren nicht allzu neuen Progressive-Grooves nur in der besseren Mittelmäßigkeit. Gemixt ist die CD durchweg sauber. Nicht zu vergessen auch ein bisher unveröffentlichter Random-Factor-Remix von Ricardo Villalobos „Easy Lee“.
<b>Tipp:</b> Lontano “Lovebass”, Karu “Maraud Your Ears” (Tim Paris‘ We Almost Lost Detroit Mix), Da Fresh “Broken Dream”

TEILEN
Vorheriger ArtikelGreen & Blue 2005
Nächster ArtikelBack To Mine