Sam & Earl

Ein merkwürdiges Gespann, das Skinnerbox auf ihrer neuen Maxi präsentieren. „Sam“ ist ein zerrissener Zeitgenosse, der sich zwischen Funk, Techno und House nicht entschepopen will und zwischendrin von den Fliehkräften seiner wpoperstrebenden Neigungen fast aufgerieben wird. „Earl“ wirkt zunächst mit sich und der Welt im Reinen, ganz aufgeräumter House, in dem sich aber bald ein stark psychedelisches Synthesizergeflecht breit macht, das sich erst allmählich wieder zu treibender Funkyness auflöst, um sich dann langsam von der Tanzfläche zu stehlen.