Rushing To Paradise (DJ Harvey Remix)

„Rushing To Paradise“ war einer der Überraschungshits des vergangenen Jahres. Von Liv Spencer und Saheer Umar ursprünglich via Whatever We Want Records (ja, genau, das Label mit der Durchtriebenheit eines exklusiven Herrenclubs) veröffentlicht und jetzt erneut zugänglich, reifte die Ode an die Glanzzeiten New Yorker Housemusik selbst zu einem epischen Clubklassiker, der nur schwer zu toppen ist. Das weiß auch DJ Harvey, und deshalb versucht er es auch erst gar nicht. Vielmehr filetiert, extrahiert, ergänzt und pochiert er so lange, bis etwas ganz anderes dabei herauskommt, das für seine Verhältnisse erstaunlich direkt als Housetrack blüht und den gewohnheitsgemäßen Kreis seiner Abonnenten übersteigt. Alte Scheunen brennen gut.

TEILEN
Vorheriger ArtikelPump
Nächster ArtikelMove/I Won’t Lay Back EP