Runner EP

Lars Brämer kennt man als Larsson von Traum und BPitch Control, auf Get Physical nennt er sich Kramer. Brämer hat eine Funkrock-Vergangenheit, die in den angenehm ruppigen Grooves herauszuhören ist. Das vertikale, statische Schlagen erinnert an die Beats von Chicago House, es gibt den Tracks eine Sexyness, die man bei vielen zeitgenössischen Houseplatten vermisst. Das elfminütige „El Pueblo de Bailar“ hat eine über einen großen Teil des Tracks entwickelte, hitverdächtige Sirenenfigur, die mit ihrem Hitcharakter sehr vorsichtig und subtil umgeht. Charaktervoll und gelungen.