Room 134/Silent Room

Freizeitglauben 13 könnte Programmmusik für den Berliner Spätsommer respektive Spätherbst sein. Auf der A-Seite werden mit Donna K noch die letzten Sonnenstrahlen gefangen, musikalisch in Gestalt eines hübschen, einfachen, gebrochenen Akkords in minimal-technopope Art und Weise. Brian Cares B-Seite hört sich dann an, wie das Ganze rückwärts, nur etwas dunkler, etwas deeper, aber genauso schön.

TEILEN
Vorheriger ArtikelOde To A Dying DJ
Nächster ArtikelCrescendo