Restaurant Of Assassins

Neil Landstrumm hat es verstanden: Wie Dubstep auch als neuer, minimalerer Breakbeat-Techno aufgefasst werden kann und was das alles mit alten Bleep-Rave-Tracks von LFO oder 4Hero, zertrampelten Kornfeldern und einer neuen Einigkeit bei elektronischer Musik zu tun haben könnte nämlich. Diese Erkenntnis hat den alten schottischen Haudegen, der sich wie etwa auch sein Bekannter Cristian Vogel schon immer am liebsten mit den abseitigeren Formen von Techno beschäftigt hat, vom Sofa runter und direkt ins Studio getrieben. Das Ergebnis ist das beste Planet Mu-Release seit Ewigkeiten, ein bluttriefendes Stück britischer Bass-Musik irgendwo zwischen all den oben genannten Einflüssen, nur viel fetter, schwerer, moderner. Sogar die alten Haudegen Ragga Twins sind bei einem Stück mit dabei, neben diversen digitalen Vokalspuren aus Jamaika und viel Rewind-Kreischen. UK-Hardcore lebt wieder.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDos
Nächster ArtikelEn Légère Suspension