Remixes

Aus dem Electro-HipHop-meets-Punk-Funk-Crossover der Data MCs lässt sich ’ne Menge machen. Zum Beispiel kann man ihn ausbremsen und in ein Minimal-House-Monster gießen – wie Phonique in seinem lasziv gekühlten Remix von „Life Is…“. Oder mit Dreck beschmeißen, so wie der Shaker-Remix von „When I Funk“ mit singender Bounce-Sub-Bassline und schmutzigen Krächz-Percussions. Oder aber mal komplett verrückt spielen: Der 6/8-Shuffle im The-Tape-Treatment von „Pioneer Camp“ unterwirft eine diabolisch fröhliche Kinderspieluhr diesem kruden Taktdiktat. Die Fähigkeit, einen egal wie bearbeiteten Tanzboden komplett runterzufahren und trotzdem zum Durchdrehen zu bringen, macht Letzteren zum Gewinner.

TEILEN
Vorheriger ArtikelGo Upstairs
Nächster ArtikelRave D’amour