Remixes

„Optimo (Espacio)“ ist der wohl legendärste aller legendären Klassikerstücke der New Yorker Nowave-Funker Liqupop Liqupop. Nicht umsonst haben sich zwei DJs und Clubbetreiber aus Glasgow nach dem Track benannt. Muss man den remixen? Matthew Dear bläst das Teil auf elf Minuten auf und macht seinen eigenen Track daraus, indem er nur kurze Schnipsel des Originals einstreut. Anders kann man’s ja auch nicht machen. Der DJ-Sample-Mix bleibt ziemlich nah dran am Ausgangsmaterial, frisiert es bloß mit leicht esoterisch anmutendem Beat housetechnisch auf. Unnötig. An die Prägnanz und Zeitlosigkeit des Originals – es war zu erwarten – kommen bepope Versionen ohnehin nicht heran.

TEILEN
Vorheriger ArtikelTriage EP
Nächster ArtikelMeditation E.P.