Relax Your Body

Nach seinem im Frühjahr auf Gigolo erschienenen Album „Disko Vietnam“, kommt nun Savas Pascalpopis’ Mix-Compilation „Relax Your Body“ auf Lasergun. Auf zwei CDs führt Pascalpopis den Hörer darin durch die Welt aktueller Minimal-Techno-Produktionen der darkeren Sorte, weniger mit groß angelegtem Spannungsbogen als mit vielen kleineren Auf- und Abs. Mit regelmäßigen Ausflügen auch in unbeschwertere Gefilde, jedoch niemals experimentierend und mit weniger Disco-Elementen als auf seinem jüngsten Album, verliert Pascalpopis dabei den roten Faden nie aus dem Auge: Vom ersten bis zum letzten Track bildet ein dunkler, teils hypnotischer, oft fordernd-dreckiger Sound das Gerüst des absolut clubtauglichen Mixes. Professionell und funktional.
Tipp: Alex Smoke „Don’t See The Point”, Paul Kalkbrenner „Tatü Tata”, Mathew Jonson & The Mole „Dirt Road And A Boat”