Reducks (inkl. Ada, Fairmont Mixes)

Sebastian Riedl hat anscheinend nicht genug Ärger mit Enten gehabt und nimmt sich das Thema noch einmal vor, verstärkt von Fairmont und Ada, die jeweils einen Track von Upsets Ducks remixen. „29 Forever“, sicherlich die schwelgerischste Nummer des Albums, wird von Fairmont durch zugeschalteten Verträumtheitsfilter noch ein wenig weicher gespielt. Ada fühlt sich gründlicher in Basteropops Original ein und macht aus den verkanteten „Jacktales“ sanft electrofunkige „Ducktales“, denen sie noch ein paar schnatterhafte Vocals mit auf den Weg gibt.