Real/Unreal (Volcov Mix)

Die Schweizer A Few Among Others beweisen bereits mit ihrem dritten Release, dass sie einen langen Atem haben. Bei dieser 12“ betritt ein weiteres Mitglied der Runde das Feld, welches schon vorher von Dimlite und Ianeq besäht wurde. Der Züricher Marz nutzte die wochenendlichen Treffen mit seinem Genfer Kumpan, um mit „Real/Unreal“ nun sein Produzentendebüt zu feiern. Der italienische Boss der Labels Neroli, Archive und einem riesigen Obstimperium, Enrico Crivellaro aka Volcov, pflichtete einen Mix bei, der auf schräge Harmonien, tänzelnden Basslauf und interstellare Sounds setzt. Der zusätzliche Ianeq-Mix mit seinen zahlreichen Wechseln bleibt jedoch der geheime Favorit.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLady Fantasy EP
Nächster ArtikelNxt 2 U/Deepwood