Reality Check

Maze kommt aus Chicago und genießt durch seine Remixe für Künstler wie Rochelle Fleming, Enrique Iglesias, Eddie Amador oder Marshall Jefferson in den USA ein hohes Ansehen. In seinem Track für Dessous sinniert er im sonoren Sprechgesang über die Frage: „Why do you dance?“. Und das im Chicagoer House-Stil über effektiv simplem Beat- und Bass-Arrangement. Der Clou im fluffig minimalen „2 atoms away from you” ist eine sanfte Synthie-Melodie, die auf singende Säge macht.

TEILEN
Vorheriger ArtikelWe Are Volume 5 / Surfacing
Nächster ArtikelDon’t Go