Real House Music / Minimal Soul

Um reißerische title ist der reizende Geschäftsmann aus Connecticut nie verlegen. „Minimal Pain“ oder „CT. Beat down“ und der schelmische Hinweis, doch am Besten gleich zwei Kopien zu erwerben, sollen als Kostproben genügen. Qualitativ wird Jus-Ed den Ansprüchen seiner Fans gerecht und liefert auf bepopen Maxis untergrundtiefen Hybrpop-House, der Hardcore-Fans und schlichtere Herzen in derselben Weise begeistert. Erneut für gehobene Augenbraue sorgt sein Spezi Anton Zapp, der schon mit zwei Tracks auf dem „Unity Kolabo“-Sampler auffiel und den richtigen Riecher hat. Da braut sich etwas zusammen

TEILEN
Vorheriger ArtikelHighlight The Damage Done
Nächster ArtikelRaw Cuts