Re-Boiled

Frank Lorber hat auf seinem Nummer-Label schon oft Gespür für gute Remixe bewiesen. Hier remixen Krikor, Jacek Sienkiewicz und Jason Emsley die allererste Nummer von 2003. Krikor macht hier seinem title als härtestem House-Producer alle Ehre: Auch in diesem Remix arbeitet er mit abstrakten, metallischen, kantigen Sounds, denen er einen einmaligen, schwebenden Funk abgewinnt. Sienkiewicz’ Remix hat einen ausgehölten, wiegenden Groove und gedehnte Sounds, Jason Emsley aus Kalifornien gräbt sich in dunkle, schwere Basslines ein, ganz im Hintergrund gibt es unheimliche Echos. Ein perfektes Zusammenkommen von Geilheit und Geschmack, diese Maxi.