Rarefied Atmosphere

Giorgio Gigli hat gemeinsam mit Donato Dozzy produziert und auch „Rarefied Atmosphere“ ist wieder so zwingend wie ihre früheren Tracks: Das Stück ist eine Anordnung aus ganz kurzen Achtel- und Sechzehntel-Sounds, die einen Techno-Track ergeben, den man sich zwingender nicht vorstellen könnte. In der komplexen Gestaltung der Hallräume erinnert das Stück an manche Nummern von Alex Smoke. Bei aller Abstraktheit hat die Nummer eine rätselhafte, wunderbare Wärme. Lee Van Dowski übernimmt die Struktur des Tracks, lässt die Sounds aber stärker fließen – das Stück kriegt einen flächigeren, leicht trippigen Charakter. Schön, aber nicht so zwingend wie das Original.

TEILEN
Vorheriger ArtikelGo Upstairs
Nächster ArtikelRave D’amour