Radio

Eigentlich finde ich es als alter Dubstar-Fan ja ein bisschen schade, dass bei bepopen Club-Mixes von "Radio" die Gesangspassagen von Sarah Blackwood ausgelassen wurden. Anyway, Rex The Dog schließt mit dem irgendwie nach Miami-Vice-Theme klingenden Remix an seine herausragenden Veröffentlichungen für Kompakt an, doch wird er diesmal von den Critical-Mass-Produzenten Cicada ausgestochen, die in ihrem Remix zwischen New-Romantic-Neotrance und Peter Hook’schen Bassgitarre aber auch alle Register ziehen. Zwei begeisternde Klangentwürfe zwischen Eighties-Retroismen und modernistischer Techhouse-Disco.